Liebe Bürgerinnen und Bürger,

Einen schönen Sommer!


mein Ziel ist, dass die Menschen in unserem Landkreis eine gute Zukunft haben. Dafür setze ich mich mit voller Kraft ein! Ihre Anliegen sind mir daher wichtig. Als zentraler Ansprechpartner für die Landespolitik stehe ich Ihnen gerne über die angegebenen Kontaktmöglichkeiten zur Verfügung.

Ich freue mich auf die Gespräche und Begegnungen mit Ihnen. 

Ihr

Thomas Dörflinger

Landtagsabgeordneter

Sprecher der Landtagsfraktion für Handwerk, Gewerbe und berufliche Bildung

Thomas Dörflinger will bei der B312 aufs Tempo drücken - 22. Juli 2017

Foto: Tobias Rehm

Das Landesverkehrsministerium rechnet bei den B-312-Ortsumfahrungen von Ringschnait, Ochsenhausen, Erlenmoos und Edenbachen nicht mit einem Baubeginn vor Ende 2028. "Ich halte einen Baubeginn bereits 2026/2027 für möglich. Allerdings nur dann, wenn mehr Geld und Personal für die Planung bereitstellt und die Genehmigungsprozesse beschleunigt werden."

Zum Bericht der Schwäbischen Zeitung >

Land fördert für kleine und mittelständische Unternehmer 16.500 Beratungstage - 20. Juli 2017

Damit werden 1,7 Mio. € Förderung vom Wirtschaftsministerium für die Beratung der Unternehmen aus den Bereichen Handwerk, Dienstleistung, Industrie und Handel ausgeschüttet. Ziel der Förderung ist es, die Unternehmen dabei zu unterstützen, sich wirtschaftlich, technisch und organisatorisch gut aufzustellen und sich adäquat auf neue Wettbewerbsbedingungen einzustellen.

Zu meiner Pressemitteilungen und Einzelheiten >

Neue Pilotschulen zur Förderung leistungsstarker Schüler im Landkreis Biberach - 19. Juli 2017

„Es freut mich ganz besonders, dass von den landesweit 39 teilnehmenden Schulen, alleine drei Schulen aus dem Landkreis Biberach kommen: Gemeinschaftsschule in Bad Buchau, Dollinger-Realschule und Birkendorf-Grundschule in Biberach. Mit der Förderung leistungsstarker Schülerinnen und Schüler schafft das Land Raum für mehr individuelle Förderung“.

Zu meiner Pressemitteilung >

Informativer Gemeindebesuch in Alleshausen - 10. Juli 2017

Foto: Christoph Walser

Vor Kurzem besuchte ich die Gemeinde Alleshausen, um aus erster Hand mehr über die Federseegemeinde, ihre Projekte und Anliegen zu erfahren. Gemeinsam mit den Gemeinderäten gab Bürgermeister Klaus Ulmschneider im Rathaus einen einführenden Überblick. „Der Besuch hat mir wieder einmal gezeigt hat, wie gut es sich in unseren Landgemeinden leben lässt."

Zum Bericht und viele Fotos >

Ummendorfer Senioren besuchen Thomas Dörflinger im Stuttgarter Landtag - 7. Juli 2017

Foto: Daniel Jenewein

Jüngst besuchten mich rund hundert Ummendorfer Senioren unter der Leitung von Irmgard Ströbele im Stuttgarter Landtag. Mit „Rund um mich her ist alles Freude!“, dem Biberacher Schützenfest-Lied, wurde bei der Begrüßung der herrschenden Stimmung treffend Ausdruck verliehen, die die Gruppe den ganzen Tag über weiter begleitete.

Zum Bericht und weiteren Fotos >

Besuch bei der Firma Rayher Hobby GmbH in Laupheim - 4. Juli 2017

Foto: Burkhard Volkholz

Mit Josef Rief MdB habe ich die Firma RAYHER Hobby GmbH in Laupheim besichtigt. Zuvor haben wir mit der Geschäftsleitung wirtschaftspolitische Themen besprochen. Wir diskutierten auch über die Herausforderungen und Möglichkeiten, denen ein mittelständisches Familienunternehmen derzeit gegenübersteht.

Zum Bericht und weiteren Fotos >

Empfang beim Kinder- und Heimatfest in Laupheim - 2. Juli 2017

Foto: Burkhard Volkholz

Das war ein wirklich toller, fröhlicher Festumzug bei strahlendem Himmel am Heimatfestsonntag in Laupheim! Zuvor hatte Friedlinde Gurr-Hirsch, Parlamentarische Staatssekretärin im Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz, beim Empfang im Rathaus eine beachtenswerte Rede gehalten und sich in das Goldene Buch der Stadt eingetragen.

Zum Bericht und weiteren Fotos >

Bürgerfest des Landtages von Baden-Württemberg - 24. Juni 2016

Gute Freunde (vlnr.): Thomas Dörflinger MdL, Wirtschaftsministerin Nicole Hoffmeister-Kraut und Landtagskollegen Tobias Wald und Thomas Blenke. Foto: privat

Rund 12.000 Besucher kamen am Samstag zum Bürgerfest des Landtags von Baden-Württemberg – so viele wie nie. Bei strahlendem Wetter nahmen die Gäste den sanierten Plenarsaal und das neue Bürger- und Medienzentrum in Augenschein. Dabei konnte ich viele Gespräche mit Besuchern führen und habe gute Freunde getroffen.

Zur Pressemitteilung des Landtages >