Liebe Bürgerinnen und Bürger,

Einen schönen Sommer!


mein Ziel ist, dass die Menschen in unserem Landkreis eine gute Zukunft haben. Dafür setze ich mich mit voller Kraft ein! Ihre Anliegen sind mir daher wichtig. Als zentraler Ansprechpartner für die Landespolitik stehe ich Ihnen gerne über die angegebenen Kontaktmöglichkeiten zur Verfügung.

Ich freue mich auf die Gespräche und Begegnungen mit Ihnen. 

Ihr

Thomas Dörflinger

Landtagsabgeordneter

Sprecher der Landtagsfraktion für Handwerk, Gewerbe und berufliche Bildung

Startschuss für "Sonnenpark am Park" in Sulmingen/Baltringen 24. Juni 2017

Foto: Franz Liesch

Vor Kurzem wurde das Startzeichen für den "Sonnenpark am See" mit 37 Ferienhäusern zwischen Baltringen und Sulmingen gegeben. "Die Natur erobert das Land zurück. Die neue Nutzung beweist: Natur Natur und Freizeit schließen sich nicht aus. An einem Baggersee lässt es sich gut leben."

Zum Bericht der Schwäbischen Zeitung >

Erinnerungen an den verstorbenen Altbundeskanzler Helmut Kohl - 21. Juni 2017

Helmut Kohl, 3. 4.1930 - 16.6.2017

Foto: Konrad-Adenauer-Stiftung

Helmut Kohl, der Kanzler der Deutschen Einheit und Wegbereiter der Europäischen Union, ist tot. Die Nachricht von seinem Tod am 16. Juni im Alter von 87 Jahren hat weltweit Trauer und Bestürzung ausgelöst. "An Kohl habe ich geschätzt, mit welcher Beharrlichkeit er die Deutsche Wiedervereinigung vorangetrieben hat."

Zum Bericht des SÜDFINDER >

3,6 Millionen Euro Ausgleichstockmittel fließen in den Landkreis Biberach - 21. Juni 2017

„Alleine in den Landkreis Biberach fließen 3,6 Millionen Euro Fördermittel aus dem Ausgleichstock für 18 Gemeinden. Unser Landkreis erhält mit diesen Zuschüssen den Löwenanteil im ganzen Regierungsbezirk. Damit können nun wichtige Maßnahmen in den Gemeinden für Infrastruktur und Wirtschaft verwirklicht werden."

> Zu meiner Pressemitteilung und Fördertabelle >

Neubau der Firma ensutec Products GmBH in Langenenslingen für Landes-Technologie-Förderung ausgewählt - 12. Juni 2017

„Ich freue mich, dass die Firma ensutec Products aus Altheim bei Riedlingen unter den zehn Projekten ist, die landesweit für die achte Runde des Technologie-Förderprogramms ausgewählt wurden. Damit können zukunftsfähige Arbeitsplätze geschaffen und die Wirtschaftskraft gesteigert werden. Davon profitiert auch die Attraktivität des ländlichen Raumes."

Zu meiner Pressemitteilung >

"Das Land muss die Straßenbauprojekte im Landkreis Biberach jetzt planen, planen, planen" - 8. Juni 2017

Foto: Gerd Mägerle

Die Nordumgehung von Warthausen, die Ortsumfahrungen im Zuge der B 312 oder der Aufstieg zur B 30. Tenor von Norbert Barthle, Staatssekretär im Bundesverkehrsministerium: Alle diese Straßen sind wichtig und notwendig. Der Bund habe dazu seine Hausaufgaben gemacht, nun liege es am Land, die Planungen bis zur konkreten Baureife voranzutreiben.

Zum Bericht der Schwäbischen Zeitung >

Hohe Landesfördermittel für den Schulbau im Landkreis Biberach - 2. Juni 2017

"Wir von der CDU-Landtagsfraktion finden es wichtig, dass das Land die kommunalen Schulträger finanziell unterstützt. Daher freut es mich, dass die Schulen in Biberach, Laupheim und Schemmerhofen gefördert werden, um das bauliche Umfeld für die Schülerinnen und Schüler verbessern zu können"

Zu meiner Pressemitteilung >

Gemeindebesuch in Steinhausen an der Rottum - 24. Mai 2017

© Foto von Burkhard Volkholz

Ein vertrauensvolles Verhältnis zu den Gemeinden im Wahlkreis Biberach liegt mir sehr am Herzen: „Aus erster Hand und vor Ort mehr über die Gemeinden, ihre Projekte und Anliegen zu erfahren sowie mit den Gemeindemitgliedern ins Gespräch zu kommen, ist mir sehr wichtig.“ Am 24. Mai habe ich die Gemeinde Steinhausen an der Rottum besucht und wurde von Bürgermeister Leonhard Heine zu vielen interessanten Stationen begleitet.

Zu meiner Pressemitteilung und viele Fotos >

Die Bedeutung Biberachs als Hochschulstandort betonen - 20. Mai 2017

Foto: Hochschule Biberach

Bei meinem Besuch an der Hochschule Biberach habe ich mich in einem Gespräch mit Rektor Thomas Vogel und Prorektor André Bleicher über die Bedeutung der HBC für die Region informiert. "Die dezentralen Hochschulstandorte wie hier in Biberach, stärken unseren ländlichen Raum ungemein - und das soll auch in Zukunft so bleiben."

Zum Bericht der Schwäbischen Zeitung >