Maselheim und Mietingen erhalten erneut den European Energy Award - 13.2.20

Gemeinden im Landkreis Biberach seit Jahren im Klimaschutz stark

© julia_arda/stock.adobe

„Ob Politik, Wirtschaft oder Gesellschaft: Alle müssen ihren Beitrag zum Klimaschutz leisten. Ich begrüße sehr, dass zahlreiche Städte und Gemeinden aus dem Landkreis Biberach bereits seit Jahren diese Notwendigkeit erkannt haben und hier mit gutem Beispiel vorangehen, indem sie Energie einsparen, diese besser nutzen und verstärkt auf regenerative Energieträger setzen. Zur erneuten Auszeichnung mit dem European Energy Award gratuliere ich der Gemeinde Maselheim und der Gemeinde Mietingen herzlich“, sagt CDU-Landtagsabgeordneter Thomas Dörflinger zur Bekanntgabe der diesjährigen Preisträger des European Energy Award (EEA) durch das baden-württembergische Umweltministerium. 
 
Preisträger des diesjährigen European Energy Award sind aus dem Landkreis Biberach die Gemeinde Maselheim und die Gemeinde Mietingen. Beide Gemeinden haben die Auszeichnung bereits schon einmal erhalten und damit die alle vier Jahre notwendig werdende erneute Prüfung erfolgreich absolviert. Bereits im vergangenen Jahr haben sieben weitere Städte und Gemeinden aus dem Landkreis Biberach den European Energy Award erhalten. 

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „Erlauben“ erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.