Sanierungen von Landesstraßen und Straßenbauwerken im Landkreis Biberach - 30.4.20

12 Maßnahmen für 2020 vorgesehen

© Thomas Söllner/stock.adobe

Das Land treibt die Sanierung seines Straßennetzes und der damit verbunden Straßenbauwerke auch im Jahr 2020 weiter voran. „Straßen sind für die Menschen wie die Wirtschaft in unserem Land gleichermaßen wichtig. Auch mit Blick auf die teils schwerwiegenden Auswirkungen der Corona-Pandemie auf unseren Wirtschaftsstandort wäre es mittelfristig ein schwerer Fehler, bei der Sanierung unseres Landesstraßennetzes nachzulassen. Denn wir sind während und auch nach dieser Krise auf funktionierende Verkehrswege angewiesen.

Daher freue ich mich, dass im Landkreis Biberach in diesem Jahr gleich 12 Erhaltungsmaßnahmen angegangen werden sollen“, sagt CDU-Landtagsabgeordneter Thomas Dörflinger, verkehrspolitischer Sprecher seiner Fraktion. 
 
Das Land will über das Sanierungsprogramm 2020 zum Erhalt seiner Landesstraßen rund 153 Millionen Euro investieren. Laut Mitteilung des Verkehrsministeriums sollen die Vorhaben trotz Corona-Pandemie weitestgehend planmäßig umgesetzt werden.
 
Im Landkreis Biberach ist im Jahr 2020 die Umsetzung folgender 12 Erhaltungsmaßnahmen von Landesstraßen und Straßenbauwerken, wie Brücken und Überführungen, vorgesehen:

> L 257: Sanierung der Brücke in Laupheim
> L 282: Sanierung der Bahnbrücke bei Schemmerhofen
> L 266: Fahrbahndeckenerneuerung Ortsdurchfahrt Schemmerhofen (0,5 km Baulänge)
> L 270: Ersatzneubau der Brücke über die Kanzach bei Bad Buchau - Kappel
> L 270: Fahrbahndeckenerneuerung Ortsdurchfahrt Bad Buchau – Moosburg (2,8 km Baulänge)
> L 280: Fahrbahndeckenerneuerung Ortsdurchfahrt Schwendi (0,4 km Baulänge); Überhang aus 2019
> L 283: Fahrbahndeckenerneuerung Bierstetten – Reichenbach (0,9 km Baulänge)
> L 299: Sanierung der Überführung K 7578 bei Dettingen an der Iller
> L 301: Fahrbahndeckenerneuerung Hauerz – Rot an der Rot (5 km Baulänge)
> L 415: Fahrbahndeckenerneuerung Inneringen – Ortsdurchfahrt Billafingen (2,7 km Baulänge)
> L 2013: Sanierung der Brücke über den Illerkanal bei Egelsee
> L 2013: Fahrbahndeckenerneuerung Ortsdurchfahrt Egelsee - Landesgrenze (0,7 km Baulänge)

Hintergrundinformation

An Bundesstraßen sollen ebenfalls im Jahr 2020 im Landkreis Biberach folgende Vorhaben angegangen werden:
 
> B 30: Sanierung der Brücke über die Riss und L 284 bei Schweinhausen
> B 30: Fahrbahndeckenerneuerung Laupheim/Süd – Biberach/Nord Fahrtrichtung Biberach (6,2 km Baulänge)
> B 312: Fahrbahndeckenerneuerung Ochsenhausen – Ortsdurchfahrt Erlenmoos (1,1 km Baulänge)
> B 312: Fahrbahndeckenerneuerung Uttenweiler - Ahlen (3,3 km Baulänge)
> B 465: Fahrbahndeckenerneuerung Mühlhausen - Hetzisweiler (1,6 km Baulänge)

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Im Cookie-Kontrollzentrum können Sie Ihre persönlichen Einstellungen festlegen. Mit dem Klick auf „Erlauben“ erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.