Gelungene Fahrt in den Landtag unter dem Motto "Demokratie entdecken" -19.3.19

Mit dem Motto „Demokratie entdecken“ fuhren 50 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus dem ganzen Landkreis Biberach mit dem Bus nach Stuttgart in den Landtag und wurden dort vom Landtagsabgeordneten Thomas Dörflinger empfangen. Die Fahrt wurde von der katholischen Erwachsenenbildung der Dekanate Biberach und Saulgau, dem evangelischen Bildungswerk Oberschwaben und dem katholischen Dekanat Biberach organisiert und war innerhalb kürzester Zeit ausgebucht.


Nach einer Führung durch den Besuchsdienst und Erläuterungen, wie die Arbeit im Landtag und in den Plenarsitzungen abläuft, nahm sich Thomas Dörflinger ausführlich Zeit, um seine Arbeit und seine Sicht auf die derzeitige politische Situation darzustellen und die vielen Fragen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer zu beantworten. Danach lud er zu Brezel und Kuchen in den Besprechungssaal der CDU-Fraktion ein.

Am Nachmittag hielt Felix Steinbrenner von der Landeszentrale für politische Bildung einen Vortrag im evangelischen Hospitalhof zum Thema „Demokratie und ihre Gefährdungen“. Nach einem gelungenen Tag ging es mit dem Bus wieder zurück in den Landkreis Biberach.

(Text von Philipp Friedel. Dekanatsreferent)

© Foto: Philipp, Friedel