Auszubildende aus dem Handwerk besuchen den Landtag - 17.12.19

© Fotos: Daniel Jenewein

Mir ist es stets ein besonderes Anliegen, auch jungen Menschen die Landespolitik nahezubringen. Meiner Einladung zu einem Landtagsbesuch folgten am 17. Dezember rund 50 Auszubildende aus dem Handwerk, die im Landkreis Biberach ihre Lehre machen. Bei einer Besichtigung der Dietenbronner Brunnenverwaltung in der Gemeinde Schwendi erfuhren die Teilnehmer zunächst, wie das regionale Mineralwasser aus dem Boden gewonnen wird und in die Flasche kommt. Besonders veranschaulichte das Unternehmen seine Anstrengungen für klima- und umweltfreundliche Getränkeverpackungen.


Anschließend gab ich im Stuttgarter Plenarsaal Einblicke in die Abläufe in der Landespolitik. Riesig gefreut hat mich, dass die Azubis mir so viele gute Fragen gestellt haben. Das zeigt doch, dass unsere jungen Leute fit und wissensdurstig sind. Mit solchen Nachwuchskräften kann das Handwerk in eine gute Zukunft blicken. Nach dem Besuch im Landtag konnten die Azubis den restlichen Nachmittag auf eigene Faust Stuttgart erkunden und den Weihnachtsmarkt besuchen. Fazit: tolle Stimmung, super Leute. Mir hat die Begegnung großen Spaß gemacht. Ich wünsche allen Azubis weiterhin viel Erfolg bei ihrer Ausbildung.

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf „Erlauben“ erklären Sie sich damit einverstanden. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.