Stärkung des Bahnhalts Riedlingen an der Donaubahn - 4.9.18

Thomas Dörflinger MdL am 04.09.2018 zur Antwort des Verkehrsministeriums auf seine Kleine Anfrage „Stärkung des Bahnhalts Riedlingen an der Donaubahn: Fahrplanwechsel und elektronisches Stellwerk“:

„Es ist eine gute Nachricht für alle Fahrgäste auf der Donaubahn, dass ab Ende des Jahres die Züge zwischen 8:00 bis 20:00 Uhr in einem exakten Stundentakt am Bahnhof Riedlingen abfahren werden. Damit kann der weitere öffentliche Verkehr, beispielsweise der Bus, besser an die regelmäßigen Fahrzeiten der Bahn angeschlossen werden. Hinzu kommt, dass man sich die Abfahrten nun auch leichter merken kann. Klar ist, dass die Beendigung des bisherigen Rumpeltaktes nur ein erster Schritt sein kann. Das langfristige Ziel müssen weiterhin mehr Fahrten auf der Donaubahn besonders ab und nach Riedlingen sein“, sagt Thomas Dörflinger MdL.