Sommertour führt den Europaabgeordneten Norbert Lins zur Firma Weishaupt nach Schwendi - 6.8.18

Gemeinsamer Besuch mit Josef Rief MdB und Thomas Dörflinger MdL bei der Max Weishaupt GmbH

Im Rahmen seiner diesjährigen Sommertour war der Europaabgeordnete Norbert Lins MdEP im Landkreis Biberach unterwegs. Zusammen mit Josef Rief MdB und Thomas Dörflinger MdL sowie weiteren Vertreten der örtlichen CDU besuchte er zunächst die Max Weishaupt GmbH in Schwendi. Empfangen wurden die Gruppe dabei von Siegfried Weishaupt persönlich. Nach einem Betriebsrundgang durch die Forschung und Entwicklung sowie die Produktion kam die Gruppe zu einem gemeinsamen Gespräch zusammen.

Siegfried Weishaupt berichtete dabei über die geschäftlichen Aktivitäten des Unternehmens. Vor Ort in Schwendi werden überwiegend Brenner entwickelt, getestet und produziert. Daneben produziert das Unternehmen noch an weiteren Standorten in Deutschland sowie in der Schweiz. Das Vertriebsnetz umfasst 28 Niederlassungen in Deutschland, sowie 21 Tochtergesellschaften und über 39 Repräsentanzen und Vertretungen weltweit. Neben den Brennern, Heizsystemen und Wärmepumpen ist die Firma Weishaupt in der Gebäudeautomation (Neuberger Gebäudeautomation) sowie in der Geothermie (BauGrund Süd) aktiv. So wurde beispielsweise der Neubau der Europäischen Zentralbank in Frankfurt am Main vom Unternehmen mit Automatisierungssystemen ausgestattet. (Pressemitteilung Norbert Lins MdEP)

© Fotos von Burkhard Volkholz

Um diese Website für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend zu verbessern, verwenden wir Cookies.

Weiterführende Informationen erhalten Sie in der Datenschutzerklärung