Mit Verkehrsminister Hermann auf Baustellentour im Regierungsbezirk Stuttgart - 26.7.17

Als stellvertretender verkehrspolitischer Sprecher der CDU-Landtagsfraktion nahm ich am 26. Juli an der Baustellentour des Regierungspräsidiums Stuttgart teil. An der Seite von Verkehrsminister Hermann, Regierungspräsident Reimer und weiteren Vertretern des Regierungspräsidiums informierten wir Sprecher uns vor Ort über wichtige verkehrspolitische Projekte im Regierungsbezirk Stuttgart.   

Nach der Unterzeichnung des Mobilitätspaktes in Neckarsulm wurde in Schwäbisch Hall über die Verlegung der B 14/19 samt Bau des Weilertunnels Auskunft gegeben. In Gaildorf-Münster wurde der Planungsstand des anstehenden Neubaus der Kocherbrücke beleuchtet und in Mögglingen  die Ortsumgehung thematisiert. Weitere Besichtigungen in Herbrechtigen, Steinenkirch und Bezgenriet folgten. An den verschiedenen Stationen stießen jeweils zuständige Bundestags- und Landtagsabgeordnete sowie Kreis- und Kommunalpolitiker hinzu.

Von dieser Tour konnte ich wiederum mitnehmen, dass es derzeit weniger an Finanzmitteln für die Infrastruktur, als an baureifen Planungen mangelt. Fazit auch hier: Wir von der CDU werden weiter Druck machen, dass die Planungs- und Genehmigungsverfahren beschleunigt werden. Eine wichtige Stellschraube ist hierfür mehr Mittel und Personal für die Straßenbauverwaltung.

Fotos: Daniel Jenewein