Landwirtschaftsminister Christian Schmidt diskutiert mit Landwirten in Laupheim - 1.3.16

Vor der Versammlung (vlnr.): Josef Rief MdB, Gerd Neidlinger (VLF), Thomas Dörflinger, Minister Christian Schmidt, OB Rainer Kapellen, Franz Romer.

Auf Einladung des Vereins Landwirtschaftliche Fachbildung (VLF) Biberach kam Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt (CSU) für drei Stunden nach Laupheim in das vollbesetzte Gasthaus "Schützen". In Anwesenheit von Josef Rief MdB, dem ehemaligen Bundestagsabgeordneten Franz Romer und Oberbürgermeister Rainer Kapellen wurde informiert und heftig mit dem Minister diskutiert. Die unzufriedenen Landwirte sehen ihre Existenz durch niedrige Erzeugerpreise, unsinnige Verordnungen und das Verbraucherverhalten stark gefährdet. Ich kann die schwierige Situation in der Landwirtschaft bestätigen, da ich mich bereits Wochen vorher in vielen Gesprächen mit Landwirten und Verbänden darüber ausführlich informiert habe. Leider gibt es keine schnelle Lösungen.