Wirtschaftspolitische Informationsfahrt nach Stuttgart - 16.12.16

Mercedes-Werk - Sparkassenverband - Landtag

Am 16. Dezember habe ich mit 40 Teilnehmern aus unserem Landkreis eine "Stuttgart-Fahrt" unternommen. Pünktlich um 7.00 Uhr ging es von Biberach aus, über Laupheim und Ulm auf die Autobahn. Erste Station war das Mercedes-Benz Werk in Sindelfingen, wo wir einen detaillierten Einblick in die faszinierende Welt der modernsten Fahrzeugproduktion erhalten haben. Angefangen vom Presswerk und Rohbau mit Robotern, über die Montage von Karosserie und Antriebsstrang, bis hin zur Montagelinie, wo die Fahrzeuge individuell zusammengebaut werden. Zum Mittagessen und Vortrag über den Sparkassenverband Baden-Württemberg und über die aktuelle europäische Bankensituation hatte uns Sparkassenpräsident Peter Schneider eingeladen. Herzlichen Dank. Danach führte ich die Teilnehmer durch das neue Landtagsgebäude und erklärte im lichtdurchfluteten Plenarsaal meine Tätigkeit als Landtagsabgeordneter und den Ablauf von Plenarsitzungen. Der Abschluss des Tages stand zur freien Verfügung, den einige für Weihnachtseinkäufe nutzten oder den stimmungsvollen Stuttgarter Weihnachtsmarkt besuchten. Ein insgesamt toller Tag mit vielen Informationen aus Wirtschaft und Politik!